Höhepunkte in 2014 !!    -    Stand 20.09.2014

24. Aug.  -  31. Aug. 2014
Rad - Woche in der Lausitz bei GÖRLITZ

Bericht finden Sie   -hier-

Höhepunkte in 2013 !!    -    Stand 09.10.2013

16. Juni  -  23. Juni 2013
Rad - Woche in Fulda

Bildergalerie finden Sie  -hier-
Bericht finden Sie   .....

Sonntag 2. Juni 2013  -  Kreiswanderfahrt nach Affalterbach

35 Freizeitradler hatten sich am 2. Juni 2013 auf den Weg gemacht. Vier Radlergruppen aus dem gesamten Landkreis waren der Einladung von Sonja Schröder, Kreiswanderfahrwart, gefolgt . Insgesamt wurden 1962 km gefahren.
Den Siegerpokal bekam der RSV Gerlingen, der mit 14 Radlern 917 km geschafft hat.
Den 2. Platz erreichte der RKV Neckarweihingen mit 525 km.
Dritter wurde der RKV Poppenweiler mit 338 km.
Den ehrenvollen vierten Platz belegte der RSV Bissingen mit 183 km.
Der RSC Lemberg konnte die Radler in der Kelter empfangen und sorgte für eine gute Verpflegung.

 

 

20. Mai 2013  -  Bezirkswanderfahrt nach Pleidelsheim
Bericht mit Bild finden Sie -hier-

 

Höhepunkte in 2012 !!  

19. Sept.  -  24. Sept 2010
Wander - Woche im Allgäu in
Hirschegg / Haus Bergfelder
Touren Info finden Sie   -hier-


Eine
Bildergalerie finden Sie -hier- 

24. Juni  -  02. Juli 2012
Rad - Woche am Waginger See
gasthof_gruber_pietling
83413 Fridolfing OT Pietling
Bericht finden Sie   -hier- 

Höhepunkte in 2010 !!  

19. Sept.  -  24. Sept 2010
Wander - Woche im Allgäu in

Hirschegg / Haus Bergfelder

Bericht mit Bildern finden Sie -hier-
Eine
Bildergalerie finden Sie -hier- 

19. Juni  -  26. Juni 2010
Rad - Woche im Fränkischen Seenland in

Bechhofen-Großenried

Quartier Info finden Sie -hier-
Touren Info finden Sie -hier-

Eine
Bildergalerie finden Sie -hier-

Höhepunkte in 2009 !!

Am Sonntag, 18. Oktober 2009 hieß es " Der RSC wandert mit Wolf Dieter".
Nicht wie meistens bei schönem Wetter, sondern bei kühlen, herbstlichen Temperaturen starteten wir in
Marbach und ließen uns mit der S-Bahn nach Endersbach im Remstal, bringen.


Dann marschierten sechs gutgelaunte Wandersleut vorbei an Obstwiesen über Weinberge,
ließen sich manche Traube schmecken und erreichten so Strümpfelbach, das schmucke Weindorf,
umgeben von Weinbergen im schönen Remstal.



Dort erwarteten uns noch vier Wanderfreunde, um die Restroute mitzuwandern. Von Strümpfelbach führten
uns Waldwege entlang dem Strümpfelbach und hinauf nach Aichelberg, wo wir eine Mittagspause einlegten.
Nach einem guten Mittagessen waren wir schon neugierig auf den angekündigten Skulpturenpfad.
Wir konnten Skulpturen aus Bronze und Stein bewundern, welche die Wanderwege durch die Strümpfelbacher Weinberge säumen.
Dargestellt waren meist Frauen und Männer in verschiedenen Lebenssituationen, geschaffen von einer Künstlerfamilie aus
drei Generationen und die in Strümpfelbach leben. Hier endete Unsere 14 km lange Wanderung und per Bus und S-Bahn
wurden wir wieder heimwärts befördert und bedanken uns bei Wolf-Dieter, der uns wieder eine interessante abwechslungs-
reiche Tour ausgesucht hat.

11. Juli  -  18. Juli 2009
Rad - Woche an der Ostsee in Wismar
Quartier Info finden Sie -hier-
Touren Info finden Sie -hier-
Eine
Bildergalerie finden Sie -hier-

RSC - Höhepunkte in 2007 !!

Der RSC war mal kurz weg!
18 Radfahrer des RSC waren 7 Tage ( 23. Juni-  bis 30. Juni ) zum Radeln am Niederrhein in Xanten, nahe  der holländischen Grenze.
Günter S. hatte wie immer ein abwechslungsreiches Programm für uns erarbeitet, wobei sportlicher Einsatz und Kulturelles nicht zu kurz kamen. 

Wir hatten zwar gegen Wind, Regen und niedere Temperaturen zu kämpfen, waren aber beeindruckt :
1. vom "Vater Rhein" mit seinen z.T. gewaltigen Lastkähnen, die stromauf-und abwärts tuckerten, von imposanten Brückenkonstruktionen, von der Rheinpromenade.

2. von einigen Windmühlen, (in Xanten konnte eine durch unsere Mithilfe in Schwung gebracht werden).



3. von einer Kaffeeröstmaschinenherstellerfabrik "Probat" mit Kaffeetechnikmuseum in Emmerich, in welcher wir eine Führung hatten.

4. vom Wind, der uns manchmal zu schaffen machte, wenn er von vorn kam, kam er jedoch von hinten, verhalf er uns zum "Geschwindigkeitsrausch".

5. von der schönen Landschaft, wenn auch ohne größere Erhebung, aber mit viel saftigem Grün und
natürlicher Flora, die Häuser meist aus Naturstein mit Schieferdach gebaut.

6. von einigen Schlössern, wir besuchten Schloß Moyland bei Kalkar und konnten eine interessante Ausstellung von Joseph Beuys anschauen, die uns in nachdenkliches Staunen versetzte.

7. vom Wallfahrtsort Kevelaer mit der Basilika, Kerzenkapelle und Gnadenkapelle. Jährlich kommen etwa 1 Mill. Pilger und Touristen in die Stadt.

8. vom Erbe der Römer in Xanten. Dort gibt es einen "Archäologischen Park",
 
der an die Herrschaft der Römer vor 2000 Jahren erinnert und uns zeigte,
wie weit uns die Römer damals im Voraus waren mit
Wasserleitungen, Abwasserkanälen, Badehäusern , Latrinen 

sowie einer riesigen Therme-Anlage, die vor nicht so langer Zeit bei Bauarbeiten entdeckt und freigelegt wurde, sowie Stätten für größere Veranstaltungen (Amphitheater).

Durch das Wetter bedingt konnten wir nicht alle geplante Radtouren unternehmen, ca. 240 km haben wir gebraucht um alle Sehenswürdigkeiten zu erreichen. So konnten wir zufrieden die Rückreise antreten mit der Gewißheit, wieder etwas für Körper und Geist geleistet zu haben.

 
Angeradelt ist!
Bei wunderschönem Sommerwetter trafen sich am Sonntag den 22. April 2007 um 9.00 Uhr, neun Radler um beim "Bike on" in Feuerbach dabeizusein.

Da wir etwas spät dran waren entschieden wir uns für eine kräfteschonende Variante und fuhren mit der S-Bahn von Marbach nach Feuerbach.
Zum Start in die Fahrradsaison sprachen einige Prominente, 

dann ging es auf die 16 km verkürzte WM-Strecke. 
Die Straßenweltmeisterschaften finden vom 25.9. - 29.9.2007 in Stuttgart statt.
Von unserem Team traute sich nur Dieter S. auf die Strecke und er konnte unseren Verzicht gut verstehen, denn es galt einige Höhenmeter zu bewältigen.

Der Rest der Gruppe machte eine gemütliche Tour durch den Kräherwald und nach einem Vesper im Grünen machten wir uns auf den Heimweg, per Rad!
 

Freitag 16. März 2007
ist unser nächster Clubabend
um 20 Uhr in der Kelter
Höhepunkt wird eine Diaschau von diversen Segeltörns,
zuletzt eine Fahrt auf der Ostsee nach
Danzig, Riga, Visby und Stockholm sein.

Das alles auf der unten angehängten Mini Gorch-Fock !!

 


Sonntag 25. Februar 2007
bis
Donnerstag 1. März 2007


Ski Ausfahrt
Quartier in Todtnau in der  -Benninger Hütte- !!

RSC - Höhepunkte in 2006 !!


Jahresabschluß 2006 des RSC

Am Freitag den 8. Dezember, feierte der RSC unter großer Beteiligung seiner Mitglieder, 
den Jahresabschluss 2006.

Nach einem ausgiebigen Abendessen, das die Damen des RSC unter Mitwirkung
eines einzelnen Herrn zubereitet hatten,

konnte nach der obligaten Ehrung von verdienten Mitgliedern 

zum gemütlichen Teil übergegangen werden.

Ein Film von Dieter Haag von der Radl-Woche in Passau


und viele Bilder der zurückliegenden Veranstaltungen, 

die Günter Scheuerle zusammengestellt hatte, 
haben dem Abend einen schönen Rahmen gegeben.

Alles in allem war es ein kurzweiliger, harmonischer Jahresabschluss.